Auf den Verbrauch kommts an

Posted: 2nd Dezember 2011 by admin in Allgemein
Tags: ,

Dies ist oft der Fall, denn wenn man eine größere Menge von etwas kauft, hat man eher die Chance einen Nachlass zu bekommen. Dies kann bei ganz alltäglichen Dingen losgehen und sich aber auch in eher kostspieligeren Themen fortsetzen. Man kennt dies schon von Aktionen wie einem Sommerschlussverkauf oder einer kauf 3 zahle nur 2 Teile. Dies ist ein gutes Beispiel bei dem man sieht, wie man sparen kann, wenn man eine größere Menge kauft. Doch dies ist eigentlich etwas, von dem vor allem Unternehmen profitieren können, denn wenn die etwas bestellen, sind es meistens gleich größere Mengen, da sie das Material für die Produktion benötigen oder die gesamte Belegschaft mit etwas versorgen müssen. Doch nicht nur Unternehmen können sparen, auch ganz normale Menschen können sparen.

Dies fängt aber schon alleine damit an, dass man sich verschiedene Anbieter anschauen muss. Zum Beispiel sollte man immer wieder mal einen Stromanbieter Vergleich machen, denn man wird verwundert sein zu sehen, wie viel man sparen kann, wenn man sich die Mühe eines Vergleiches macht. Doch ist die Höhe der Kosten immer auch abhängig von der Menge an Strom die man verbraucht. Deshalb muss man bei einem online Stromanbieter Vergleich auch immer die Kilowatt zahl angeben die man verbraucht und danach bekommt man dann einen Vorschlag, welcher Anbieter für einen am besten ist. Oft bekommt man aber nicht nur einen einzelnen Anbieter vorgeschlagen sondern gleich mehrere, dann muss man erst mal schauen welche Anbieter es bei einem in der Umgebung überhaupt gibt, denn nicht alle Stromanbieter liefern überall hin.

Viele wichtige Dokumente als PDF

Posted: 8th Oktober 2011 by admin in Allgemein

© Klicker / pixelio.de

Man sieht dies schon an der Universität, viele wichtige Dateien kann man sich auf speziellen Seiten als PDF Datei herunterladen. Meistens braucht man dafür aber schon einen bestimmten Namen und ein Passwort, damit sichergestellt ist, dass nur berechtigte Personen auf diese Dateien zugreifen können. Bei diesen Dateien kann es sich um Noten handeln, oder man kann sich verschiedene Arten an Bescheinigungen herunterladen. Doch nicht nur an der Universität ist es ganz normal, eine PDF Datei erstellen zu können, um viele Menschen auf einmal zu erreichen. Im täglichen Umgang miteinander schreibt man sich heute sehr viele E-Mails, auch innerbetrieblich. Hier werden Daten die als Anhang mitgeschickt werden sehr oft als PDF Datei angehängt.

Aber auch ein Betrieb kann eine PDF Datei erstellen, nicht nur für interne Ereignisse sondern sie können auch einen Katalog als PDF Datei erstellen, dies bietet ungefähr dieselben Vorteile wie ein Onlineshop, denn hier werden die Produkte sehr gut geordnet aufgezeigt, was die Suche erleichtert. Denn es gibt nicht nur Kataloge für Kleidung, Schuhe, Accessoires und Möbel sondern auch für Unternehmenszubehör wie Büroeinrichtungen, Umkleideräume oder den alltäglich Ablauf des Arbeitstages. So kann man feststellen, das heutzutage jeder mit PDF Dateien umgehen können sollte, denn sie spielen eine wichtige Rolle und sind auch gar nicht kompliziert. Für Unternehmen die einen PDF Katalog erstellen wollen, gibt es eine Software die sie hierbei unterstützt und es ihnen sehr leicht macht ihr Produkte ansprechend zu präsentieren. So profitieren sowohl Kunden als auch Hersteller beziehungsweise Unternehmen von der Möglichkeit Kataloge als PDF zu erstellen.

Was kann man in diesen Zeiten nicht alles schon im Supermarkt kaufen. Da wären zum einen die vielen Lebensmittel und nicht zu vergessen, auch die vielen süßen Verführungen wie Schokolade und Bonbons. Halstabletten, Pflaster, die berühmte kühle Theke mit vielen Leckereien, Batterien und Bücher. Doch neben diesen Artikeln findet man oft auch Kleidung und Schuhe in diesen Läden. Hier startet meistens der Kampf, stricken oder nicht stricken, in den Köpfen der Leute. Denn sie bräuchten keine Stricknadeln mehr kaufen und sich ihre fehlenden Klamotten ganze bequem hier mitnehmen in dem sie das neue Sockenpaar in den Einkaufswagen legen würden. Doch manche entscheiden sich dann doch für das hausgemachte Gut, oder besser gesagt den selbstgestrickten Schal, Mütze und die kuscheligen Socken und greifen zu den Stricknadeln.

Also fällt hier die Entscheidung für das eigenhändige Stricken und gegen die fertige Klamottenware. Manche werden dann beim Einkaufen doch ab und zu schwach und so besteht der Kampf zwischen den Stricknadeln gegen das fertige kaufen weiterhin. Das nächste Mal werden sie es sie sich wie genau überlegen. Doch im Wert wird ein fertiger Schal dem eines selbstgemachten Schales nie das Wasser reichen können, da es sich um ein mit Liebe gemachtes und wertvolles Produkt handelt. Man muss nur allein einmal die Zeit betrachten, die in ein gestricktes Produkt gesteckt wird.

Das sind Stunden und manchmal auch ganze Tage. Im Supermarkt geht das ganz schnell. Aussuchen, einpacken, bezahlen und schon hat man es. Stricken oder nicht stricken muss jeder selbst entscheiden. Doch ein Individuum hat man nicht gekauft. Der selbstgemachte Schal dagegen ist individuell und man kann davon ausgehen, dass ihn kein anderer hat.

© iwona golczyk / pixelio.de

Wer erinnert sich nicht gerne an seine Kindergartenzeit zurück. Als das Leben noch nicht so kompliziert war und man gerade dabei war die Welt für sich zu entdecken. Man hat mit Freunden gespielt und war immer fröhlich. Natürlich gab es das ein oder andere mal ein aufgeschürftes Knie oder Streit um das Lieblingsspielzeug. Das vergisst man meist aber sehr schnell wieder und erinnert sich lieber an die vielen schönen Erfahrungen. Man hat im Sandkasten gespielt, oder Fußball mit den Freunden, man hat sich Gegenseitig beim Fangen spielen gejagt und beim Versteck spielen in den kleinsten Winkeln verkrochen. Man hat mit den Kindergartenfräulein zusammen Lieder gesungen und hat sich auch das ein oder andere mal verkleidet.

Im Kindergarten kann man sich auch mit Brettspielen die Zeit vertreiben. Und der ein oder andere denkt vielleicht noch an seine erste Sandkastenliebe zurück, die er im Kindergarten kennen gelernt hat. Natürlich man hat auf jeden Fall viel gemalt und vor allen Dingen viel gebastelt. Ob es für die Mutter ein Geschenk zum Muttertag war oder ob man einfach nur gemalt hat was einen in den Sinn kam. Was man allerdings zum Basteln unbedingt braucht ist top Bastelbedarf. Man will ja nicht, dass die Kunstwerke, die die Kinder in mühevoller und liebevoller Arbeit hergestellt haben, gleich beim ersten auf den Boden fallen in die Brüche gehen. Es ist also wichtig dass die Kinder top Bastelbedarf bekommen um den Künstler in sich frei zu entfalten. Denn vor allem das viele Basteln spielt in der Kindergartenzeit eine sehr große Rolle.

Postbote

Posted: 20th April 2011 by admin in Allgemein
Tags: , ,

Einen Backofen zu kaufen ist beim heutigen Stand der Dinge stellt heutzutage überhaupt kein Problem mehr dar. Es ist meistens sehr überraschend, wenn man erst einmal feststellen muss, dass der eigene nicht mehr geht. Man will es vielleicht nicht gleich wahrhaben und versucht noch durch mögliche Tricks und verschiedene Handmassagen das Teil wieder zum Laufen zu bringen. Es gibt natürlich auch noch die ganz Harten, die den Backofen nach allen negativen Tests auseinander bauen um die Einzelteile zu überprüfen um ein defektes Teil eventuell zu erneuern. Doch meistens sind das dann auch die, die nach erfolglosem Zusammenbauen Einzelteile am Schrottplatz abliefern und zweitens nicht lange überlegen und dann doch einen Backofen für ihre Frau kaufen, da ja sonst kein Essen auf den Tisch kommt. Doch wo kann man heutzutage so etwas kaufen. Da wären zum einen die endlosen Haushaltsketten, die jeder kennt. Auch Möbelgeschäfte genannt.

Man wird beraten und kann sich im besten Fall sein Schnäppchen sofort mitnehmen. Die andere Variante wäre sich erst selbst schlau zu machen. In Katalogen und Prospekten, sich mit Verwandten, Bekannten und Nachbarn zu unterhalten, was sie in ihrer Küche alles haben und wo sie es gekauft haben. Meistens stößt man auf der Suche im Internet auch auf verlockende Angebote, die sich auch schon bald als am günstigsten herausstellen. Man fängt nun zu überlegen an und spätestens dann, wenn ein Nachbar erzählt, dass der Bruder seines Kumpels dort schon gekauft hat, schlägt man zu. Man wartet die Tage darauf gespannt und hofft, dass bald der Postbote vor der Haustür steht.

Fahrradunfall

Posted: 18th März 2011 by admin in Allgemein
Tags: , ,

Letzte Woche war ich mit Freunden unterwegs auf einer Radtour im Altmühltal. Es war ein sehr schöner uns sonniger Tag und wir hatten mal wieder sehr viel Spaß. Zur Zeit sehen wir uns nämlich sehr selten, da zwei meiner Kumpels nächste Woche ihre Abiturprüfungen haben. Wir sind um 8:00 Uhr in der Früh schon mit unseren Mountainbikes losgefahren und haben den kühlen Gegenwind dabei genossen. Um halb 12 hatten wir unser erstes Etappenziel erreicht, an einem Gasthaus nahe der Altmühl. Nach unserem zünftigem Mittagsessen, ging es weiter Richtung Eichstätt. So gegen 15:30 Uhr passierte es plötzlich. Ich verlor die Kontrolle über mein Fahrrad und preschte mit gut 30 km/h auf den Boden.

Knie und Arme waren mit Kratzern übersät, meine Freunde eilten sofort zu mir her. Beim desinfizieren der Wunden, brachte mir einer meiner Freunde eine Aloe Vera Heilsalbe und meinte, dass diese sofort ihre Heilung bringen würde. Und ich war echt überrascht wie angenehm die Salbe sich auf meiner Haut anfühlte. Die Wunden wurden zum einen gekühlt und zum anderen wurde durch das Auftragen der Paste, der Schmerz gelindert. Der Aloe Vera Saft beschleunigt die Zellerneuerung und somit auch gleichzeitig die Heilung, hat mein Freund mir erklärt. Nachdem wir wieder unsere Heimreise angetreten sind und alle wieder Zuhause waren, wollte ich mich sofort im Internet über diese Heilpflanze erkundigen und entschloss mich danach sofort eine 100ml Salbe für den Heimgebrauch zu bestellen, da ich von der Wirkung der Aloe Vera Salbe meines Freundes mehr als überrascht war.